Natalya Yevdokimova

Gesetzesanalyst, Projektkoordinator der Unbestechlichkeitsinitiative
mail@bellona.ru
+7-812-275 77 61, +7-812-702 61 25

Yevdokimova absolvierte die Staatsuniversität für Meeresingenieurwesen St. Petersburg (ehemals Leningrader Schiffsbauinstitut); Ihr Postgraduiertenstudium war im Bereich der angewandten und computergestützten Mathematik. Sie arbeitete am Leningrader Schiffsbauinstitut, dann nach 1982 am TELEKOM Advanced Training Institute, wo sie von einer Dozentin zur assoziierenden Professorin und Propstin aufstieg. Zwischen 1994 und 2007 war sie Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung von St. Petersburg (erste, zweite und dritte Einberufung) und leitete die Kommission für soziale Fragen. Sie ist Exekutivsekretärin des St. Petersburger Rates für Menschenrechte und Beraterin des Vorsitzenden des Föderationsrates der Föderalen Versammlung Russlands. Seit 2009 leitet Yevdokimova die Forschung in Gesetzgebung und Analyse für den ERC Bellona.