Yury Vdovin

Mitglied, Umweltrechtszentrum Bellona
yury.vdovin@gmail.com
+7-812-275 77 61, +7-812-702 61 25

Als Absolvent der Nationalen Forschungsuniversität für Informationstechnologien, Mechanik und Optik in St. Petersburg (ehemals Leningrader Institut für Feinmechanik und Optik) arbeitete Vdovin in verschiedenen Unternehmen der sowjetischen Verteidigungs- und Öl- und Gasindustrie. 1990 wurde Vdovin in den Stadtrat von St. Petersburg gewählt, wo er den Vorsitz der Kommission für Redefreiheit und Massenmedien führte. Vdovin ist Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsaufklärung, Menschenrechte und humanitäre Hilfe "Memorial", stellvertretender Vorsitzender der Menschenrechts-NGO Citizens' Watch und Mitglied des St. Petersburger Rates für Menschenrechte.